Musikalische Früherziehung

An der School of Music Ludwigshafen

Das beste Alter zur Entwicklung eines musikalischen Potentials ist zwischen 0 und 9 Jahren. Bis zum 6. Lebensjahr geschieht dies am sinnvollsten durch Beziehung, d.h. im vertrauensvollen und freudigen Miteinander, im gemeinsames Spiel, durch ansprechende Themen (aus Tier- und Pflanzenwelt, Jahreszeiten, aus dem aktuellen Leben der Kinder,…. )

Bis zum 3. Lebensjahr brauchen die meisten Kinder eine Person aus der Familie (Mutter, Vater, Großeltern,..), die bereit ist, mit dem Kind gemeinsam den Musikunterricht zu erleben.

Ziel der musikalischen Früherziehung ist es, „das innere Hören“ (Audiation) zu entwickeln. Durch Audiation können wir Musik verstehen. Sie sollte entwickelt sein, bevor die Kinder ein Instrument erlernen.

Das musikalische Lernen ist „sequential“, d.h. eine Stufe muss durchlaufen sein, bevor die nächste folgen kann.

Inhalte:

  • Ein reichhaltiges Angebot an Musik aus verschiedenen Epochen, Ländern und Stilrichtungen, sowie Lieder und rhythmische Verse in unterschiedlichen Metren und Modi.
  • Melodische und rhythmische Patterns (kurze musikalische Motive zu jeder Entwicklungsstufe)
  • Bewegung („das Tor zum Lernen“, Das Kind lernt durch Bewegung)
  • Improvisation: Der musikalische Dialog, das Kind kann sich auf seiner momentanen Lernstufe heraus frei und spontan ausdrücken
  • Das Spiel: mit fortschreitender Entwicklung werden die Spiele immer strukturierter mit dem Ziel die Musikalität zu entwickeln.
  • Momente der akustischen Stille halten die Aufmerksamkeit wach und sind unerlässlich, um die Anregungen aufzunehmen und zu verarbeiten und die Audiation zu entwickeln

Unsere Lehrkräfte sind alle diplomierte Musiklehrer oder Musiktherapeuten mit Zusatzausbildungen und langjähriger Unterrichtserfahrung in der Musikvermittlung für Kinder ab 6 Monaten.

Kurse:

  • 6-18 Monate Babykurs (mit Begleitperson)
  • 18- 48 Monate Eltern-Kind-Kurs (mit Begleitperson)*
  • 2,5 – 3 Jahre Früherziehung 1 ( ohne Begleitperson)**
  • 4-5 Jahre Früherziehung 2
  • 5-6 Jahre Früherziehung 3

*je nach emotionaler Reife, kann das Kind in Absprache mit dem Lehrer ab 3 ½ Jahren in die Früherziehung wechseln.
** Zeigt sich ein Kind sehr früh selbstständig, kann es nach Absprache in die Früherziehung 1 wechseln.

Wochenplan (Stand 2017)

Kurse

Musikalische Früherziehung

Zeiten

 

Babykurs 6 – 18 Monate:

Donnerstag, 14.00-14.45 Uhr (in Planung)

18 – 48 Monate:

Mittwoch, 16.00-16.45 Uhr (in Planung)
Donnerstag, 15.00-15.45 Uhr
Donnerstag, 17.00-17.45 Uhr

2,5 – 3 Jahre:

Freitag, 16.00-16.45 Uhr

4 – 5 Jahre:

Dienstag, 14.30-15.15 Uhr
Mittwoch, 17.00-17.45 Uhr
Donnerstag, 16.00-16.45 Uhr

5 – 6 Jahre:

Freitag, 15.00-15.45 Uhr